Neuanschaffungen der Bibliothek

Was gibt es Neues in der Bibliothek des Evangelischen Medienhauses? Die in der ersten Junihälfte 2019 neu angeschafften Bücher mit den Schwerpunkten Medien- und Religionspädagogik finden Sie nachfolgend.

Zum Bereich Medienpädagogik

aktive-film-medienarbeit-medienkompass

Neue Literatur in der Bibliothek zum Thema Medienpädagogik [Foto © Sunny studio | fotolia.com]

I. Filmbegleitmaterialien

In den vergangenen beiden Wochen sind filmpädagogische Begleitmaterialien zu den folgenden Spielfilmen eingearbeitet worden:

  • Die Kinder der Utopie
  • Die kleinen Hexenjäger
  • Mister Link
  • Gegen den Strom
  • Thilda & die beste Band der Welt
  • Roads

II. Neues zu KI

Künstliche Intelligenz für Dummies (ADD 474)

Ralf Otte   2019
Künstliche Intelligenz begegnet uns immer mehr im täglichen Leben. Egal ob intelligente Autos, Roboter, Chatbots oder Systeme, die uns im Schach und Go besiegen, KI wird immer wichtiger. Der Autor beschreibt präzise und dennoch einfach diejenigen Algorithmen, die all das ermöglicht haben, erläutert Beispielanwendungen aus der Industrie, erklärt die zugrundeliegende Mathematik und zeigt darüber hinaus klare Grenzen für die Künstliche Intelligenz der nächsten Jahre auf. Egal ob Informatiker oder nicht, um dieses Buch zu verstehen genügt Mathematikwissen auf Oberstufenniveau.

III. Digitale Gemeindepädagogik

Digital : Praxis Gemeindepädagogik (ADE 136)

(Hrsg.) Lars Charbonnier   2019
Wie wird Gemeindepädagogik in zehn Jahren gestaltet? Dieser Frage haben die Autoren angehenden GemeindepädagogInnen in Gruppeninterviews gestellt. Denn natürlich fragt auch die Gemeindepädagogik in einer sich wandelnden Kirche nach ihrer Aufgabe in der Zukunft. Spannende Antworten haben sie erhalten und aus diesen, sozusagen induktiv, das Portfolio unserer Beiträge und damit unseren Beitrag zur Reflektion der Zukunft der Gemeindepädagogik entworfen. Die Autorinnen und Autoren fragen nach neuen Wegen der Personalentwicklung oder reflektieren Dimensionen der Macht in kollegialen Zusammenhängen. Handlungsfelder der Arbeit wie Interkulturelles Lernen und Nachhaltigkeit werden reflektiert oder ganz praktisch angeregt. Die Frage nach dem Verhältnis von beruflichen und freiwilligen Mitarbeitenden ist natürlich wichtig und der Blick auf die Relevanz der christlichen Inhalte zentral.
Der Band enthält Artikel u. a. zu folgenden Themen: #digitale Kirche: Glauben teilen – Kirche sein, Multimediale Kirche, from #hateSpeech to #hopeSpeech, Smartphone statt Arbeitsblatt : Die App „Actionbound“ als gelungene Möglichkeit mit digitalen Medien die analoge Welt zu erkunden, Chatstories – Biblische Geschichten erzählen, Das digitale Potenzial von AR & VR für die Konfirmandenarbeit entdecken, Ins Netz gehen : Ein Plädoyer für digitales Einbringen.

IV. Neues zur PR

Einstieg in die PR – Das Workbook : Schritt für Schritt zu erfolgreicher Pressearbeit (AE 65)

Meike Neitz   2019
Moderne Pressearbeit ist für jedes Unternehmen unverzichtbar. Mit diesem Buch erhält man das notwendige Handwerkszeug, um ein Unternehmen erfolgreich in die Medien zu bringen für eine positive öffentliche Wahrnehmung. Der Leser lernt alle Aspekte der modernen Pressearbeit von Grund auf kennen: er erfährt, wie man Schritt für Schritt die eigene Pressearbeit strukturiert in Angriff nimmt: von der Analyse der Unternehmensziele über die Strategie bis zum Anlegen eines Presseverteilers.
Wenn alles optimal vorbereitet ist, kann man mit der praktischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit starten. Und lernt, wie man spannende Pressemitteilungen schreibt, die gerne gelesen werden, und wie man ein Netzwerk aufbaut und pflegt. Und damit man weiß, worauf Journalisten tatsächlich Wert legen, hat die Autorin einige gefragt, was sie bei Pressekontakten gut finden und was nicht. Weiterhin erfährt der Leser, was er als Presseprofi noch umsetzen kann wie z.B. Interviews, Pressekonferenzen, Gastartikel, besondere Aktionen und vieles mehr. Methoden der Erfolgsmessung und die Nachbereitung der eigenen Arbeit runden dieses praktische Workbook ab.

V. Comic

Peter in Gefahr : Mut und Hoffnung im Zweiten Weltkrieg (AIA 62)

Helen Bate   2019
Peter, ein jüdischer Junge, wächst während des Zweiten Weltkriegs im besetzten Budapest auf. Er erzählt uns seine Geschichte: Sein ganz normales Kinderleben mit Schlittenfahren und Knopffußball gerät plötzlich aus den Fugen: Erst ist es ein gelber Stern auf der Jacke, dann die Vertreibung aus dem eigenen Haus. Nur knapp Peter entgeht mit seiner Familie der Deportation und muss untertauchen. Wir erfahren von Angst, Hunger, erfrorenen Zehen – aber auch von einem Alltag im Krieg, von großer Langweile und einem immens wichtigen Märchenbuch. Peter überlebt…

VI. Mit dem Smartphone filmen oder fotografieren

Scheiss auf Kameras : Perfekt fotografieren und filmen mit dem Smartphone (APM 143)

Alex Böhm ; Carolin Schwartau   2019
Wer braucht schon eine sündhaft teure Spiegelreflexkamera, um großartige Fotos zu machen? Die Zukunft des Fotografierens steckt in jeder Hosen- oder Handtasche – das Smartphone! Fotografie mit dem Handy ist so viel mehr als „draufdrücken und fertig“. Clever eingesetzt macht es das Smartphone möglich, unglaubliche Ideen zu realisieren. Dieses Buch offenbart Techniken und Finessen, um mit dem Smartphone perfekte Bilder und Videos entstehen zu lassen.
Nach einem kleinen Exkurs in die Kamerageschichte werden die Grundlagen der Fotografie wie Blende, ISO-Wert, Weißabgleich und Verschlusszeit erläutert und Möglichkeiten der Bildgestaltung gezeigt – von der Motivwahl bis zum optimalen Bildausschnitt. Wie setzt man Farben und Licht bestmöglich ein? Was gilt es beim Filmen mit dem Smartphone zu beachten? Welche Apps helfen dabei, Aufnahmen zu perfektionieren? Diese und weitere Fragen werden ausführlich beantwortet und lassen die winzige Kamera im Smartphone in neuem Licht erscheinen.

Bessere Handy-Videos : So drehst und schneidest du Filme mit IPhone und Co. (APM 144)

Markus Valley ; Christian Teubig   2019
Die beste Kamera ist die, die gerade zur Hand ist – dein Smartphone! Aus der Hosentasche raus drehst und schneidest du damit Videos, stellst sie ins Netz oder streamst direkt live. Dieses Buch hilft dir, bessere Handy-Videos zu produzieren. Egal, ob du kurze Clips für Social Media erstellst, auf YouTube vloggst, als Mobile Reporter unterwegs bist, live on air gehst oder einen Kinofilm drehst. Denn mit ein bisschen Know-how und Übung gelingen unglaubliche Aufnahmen. In unserem Buch zeigen wir dir anhand echter Produktionen, wie du perfekte Videos drehst und schneidest, mit Apps für iOS und Android. Dein praktischer Ratgeber fürs Drehen und Schneiden mit dem Smartphone beinhaltet: Grundlagen für Anfänger, Nerdwissen für Fortgeschrittene, Profi-Tricks für Journalisten und Filmemacher, Tipps zu Apps und Equipment plus exklusiven Zugang zu Beispiel- und Erklärvideos.

Zum Bereich Religionspädagogik

Neue Bücher aus dem Bereich Religionspädagogik

Neuerscheinungen zu den Themen Religion und Bildung [Foto © advisionlt | fotolia.com]

I. Neuanschaffungen für den Religionsunterricht

Mein Leben und die Bibel : Lebensrelevante Konfi-Arbeit mit erfahrungsorientierten Methoden (MRA 1/650)

Astrid Thiele-Petersen ; Rainer Franke   2019
Lebendige Konfi-Arbeit setzt bei den Jugendlichen mit ihren Lebenserfahrungen und -themen an. Durch erfahrungsorientierte kreative Bibelarbeit entdecken sie in biblischen Geschichten und christlichen Traditionen Bezüge zu ihrem eigenen Leben. Die Autoren gehen von relevanten Erfahrungen dieser Lebensphase aus und fragen, welche biblischen und christlichen Texte, Themen und Rituale den Jugendlichen Möglichkeiten zur Entwicklung eröffnen, um ihre Idee vom Sinn im Leben weiter zu entfalten.
Neben dem Ansatz von Lebensrelevanz und dessen Verknüpfung mit biblischen Traditionen zu symboli-scher Erfahrung werden darstellerische und gestalterische Methoden beschrieben und vorgestellt. Der Praxisteil bietet 25 Konfi-Einheiten zu unterschiedlichen Lebenserfahrungen Jugendlicher von Ablösung bis Wut mit Bibeltexten und kreativen Methoden.

II. Zukunft des Protestantismus

Nicht heulen, sondern handeln : Thesen für einen mutigen Protestantismus der Zukunft (ST 66)

Erik Flügge   2019
Die protestantische Kirche muss sich wieder neu erfinden – so wie vor 500 Jahren. Die Menschen sind nach wie vor religiös – nur nicht mehr in der altgepflegten Form. Keine zu Tode reflektierte Theologie, keine andächtigen Zitate, keine harmoniesüchtige Differenzierung. Davon gibt es in der evangelischen Kirche schon genug. Woran es hingegen fehlt: Widerspruch. Mut. Orientierung. Der Autor blickt als katholischer Outsider auf die evangelische Kirche und legt den Finger in die Wunde – für den guten Zweck. Denn Potenzial ist doch vorhanden! Beginnen wir also von vorne. Beginnen wir damit, die Denkkorsette zu sprengen. Beginnen wir mit der inneren Anarchie. Luther hätte seine Freude gehabt!

 Zu sonstigen Themen

Neue Bücher zu sonstigen Themen

[Foto © ra2 studio | fotolia.com]

I. Gewalt & Amok in der Schule

Gewalt, Amok und Medien : Erkennen – Vorbeugen – Handeln (QHD 251)

(Hrsg.) Christoph Paulus   2019
Gewalt an Schulen ist im Sensationsraunen der Medien ein Dauerthema. Mit Statistiken zu Fällen zielgerichteter Gewalttaten an Schulen wird ein düsterer Hintergrund des schulischen Alltags in Deutschland gezeichnet. Die entscheidenden Fragen bleiben aber offen: Wie viel Gewalt, wie viel Mobbing gibt es an Schulen und wie hoch sind die Gefahr und die Risiken von „schoolshootings“? Hat die Gewalt zugenommen? Was sind die Ursachen von Gewalt und Mobbing und welche Rolle kommt den Medien dabei zu? Und vor allem: Was kann gegen Gewalt und Mobbing getan werden? Welche Präventionsprogramme gibt es und welche haben sich besonders bewährt?
Genau diese Fragen beantwortet das Buch. Neben der sachgerechten Interpretation von Zahlen und Fakten vermittelt das Buch Basiswissen für mehr Handlungssicherheit im Erkennen, Vorbeugen und Handeln bei krisenhaften Situationen und bedrohlichen Verhaltensweisen in der Schule.

II. Mikroplastik

Mikroplastik kompakt : Wissenswertes für alle (QHD 252)

Andreas Fath   2019
Werden wir in den kommenden Jahren in unserem eigenen Plastikmüll ersticken? Oder schaffen wir es, noch rechtzeitig die Kurve zu kriegen? Die stetig wachsende Plastikmüllmenge ist problematisch für die Umwelt und den Mensch, der den Plastikmüll in Form von Mikroplastik aufnimmt. Der Autor erklärt wissenschaftlich fundiert, aber allgemein verständlich, was Mikroplastik ist, wo es herkommt und welche Gefahren damit verbunden sind.
Der Band enthält die folgenden Kapitel: Mikroplastik: Definition – Entstehung und Verwendung, Auswirkungen von Mikroplastik, Gegenmaßnahmen: Vermeidung – Abbau & Recycling, 20 Tipps um Plastikmüll und dessen Eintrag in unsere Gewässer zu vermeiden, Fazit und Ausblick.

III. Holocaust

Unfassbare Wunder : Gespräche mit Holocaust-Überlebenden in Deutschland, Österreich und Israel (VSN 38)

Alexandra Förderl-Schmid ; Konrad R. Müller   2019
Viele Holocaust-Überlebende können erst, wenn sich ihr Lebensende nähert, über die damaligen Erlebnisse sprechen. Sie haben Pogrome erlebt, häufig auch Konzentrationslager. Die Erfahrungen von Flucht und Vertreibung haben sie geprägt, viele Traumata gehen nie vorüber. Ihre Überlieferungen sind wichtiger denn je. Die noch Lebenden sind Zeitzeugen, ihre Lebensgeschichten sind einzigartig. In diesem Buch kommen Holocaust-Überlebende zu Wort, die über Erlebtes und über ihre Sicht auf Gegenwart und Zukunft sprechen. Gerade in Zeiten des aufflackernden Antisemitismus ist ihre Stimme umso wichtiger. Ob sie in Deutschland und Österreich oder in Israel leben, das prägt ihre Perspektive, deren Gegenüberstellung ist das Besondere dieses Buches: Wer nach Israel gelangt ist, hat häufig nie wieder einen Fuß nach Deutschland oder Österreich gesetzt. Diejenigen, die geblieben oder zurückgekehrt sind, müssen sich Fragen stellen, warum sie im Land der Täter geblieben sind.

IV. Interreligiosität

Wahrheit in Vielfalt : Vom religiösen Pluralismus zur interreligiösen Theologie (WR 153)

Perry Schmidt-Leukel   2019
Religionen erheben Anspruch auf Wahrheit und definieren Identität. Aber wie erklären sie die religiöse Vielfalt? Und wie gehen sie mit ihr um? Müssen sie nicht mit dem Gedanken Ernst machen, dass Wahrheit in Vielfalt besteht? Dieses Buch zeigt, dass alle großen religiösen Traditionen zu einem solchen Umdenken in der Lage sind, ja, dass dieses bereits begonnen hat. Es entsteht ein neues Verständnis von Theologie: als eine gemeinsame, interreligiös durchzuführende Aufgabe, bei der alle einander ebenso bereichern wie herausfordern.


Medienpädagogische Fachbibliothek: Ausleihe und Kontakt

In unserer medienpädagogischen Fachbibliothek finden Sie ein breit gefächertes Angebot von rund 8.500 Büchern, Fachzeitschriften und grauer Literatur. Alles dreht sich um die Themen Film und Medien/Medienpädagogik sowie in kleinerem Umfang Religionspädagogik. Die Buchentleihe ist kostenlos.

Bei Ausleihe, Fragen oder Anregungen können Sie sich gerne an mich wenden:

medienhaus-bibliothek-kerstin-thomaKerstin Thoma, Bibliothekarin im Evangelisches Medienhaus
Tel. 07 11/ 222 76 44
E-Mail: kerstin.thoma@evmedienhaus.de
Internet: http://www.oekumenischer-medienladen.de/bibliothek/

Öffnungszeiten:
Mo, Di + Do: 9.00 bis 16.30 Uhr , Mi + Fr: 9.00 bis 12.30 Uhr
Bestellte Medien können Sie auch zu jeder Tages- und Nachtzeit im Vorraum des Ökumenischen Medienladens abholen bzw. zurückbringen. Lassen Sie sich hierzu bitte den Türcode geben.