Neuanschaffungen der Bibliothek

Was gibt es Neues in der Bibliothek des Evangelischen Medienhauses? Die in der zweiten Märzhälfte 2021 neu angeschafften Bücher mit den Schwerpunkten Medien- und Religionspädagogik finden Sie nachfolgend…
Die Buchausleihe im Ökumenischen Medienladen ist kostenlos – Sie können sich per Mail oder Telefon registrieren lassen, meine Kontaktdaten finden Sie unten auf der Seite…

Zum Bereich Medienpädagogik

aktive-film-medienarbeit-medienkompass

Neue Literatur in der Bibliothek zum Thema Medienpädagogik [Foto © Sunny studio | fotolia.com]

I. Spiele für Onlineseminare oder -unterricht

Spiele für Online-Seminare : Wie Sie mit einfachen Methoden die Teilnehmenden begeistern (ADD 553)

Andrea Länger 2021
Aufgrund der Corona-Pandemie finden Seminare und Workshops immer häufiger online statt. Damit ein Online-Seminar genauso kurzweilig und aktivierend ablaufen kann wie eine Präsenzveranstaltung, braucht es geeignete Spiele und Übungen. Sie helfen, die Distanz zwischen den Beteiligten zu überwinden und vermitteln Inhalte auf angenehme und humorvolle Art.
Die Autorin stellt hier Spiele und Übungen vor, die sich besonders gut für Online-Veranstaltungen eignen. Orientiert an den einzelnen Seminar-Phasen finden Sie Übungen, die einen guten Einstieg ins Seminar fördern, Kommunikations- und Achtsamkeitsspiele, Bewegungs- und Aktivierungsübungen und vieles mehr.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

80 Spiele fürs Live–Online–Training : Von der Aktivierung bis zur Interaktion mit Tiefgang ; Lebendige, sofort umsetzbare Übungen für virtuelle Lernformate (ADD 554)

(Hrsg.) Gert Schilling 2021
Der Herausgeber hat virtuelle VorreiterInnen und PraktikerInnen eingeladen, ihre besten Übungen und Spiele fürs Online-Training zu beschreiben. Entdecken Sie nun Ihre persönlichen Lieblingsübungen aus 80 Profi-Empfehlungen. Spiele, die teilweise nur online funktionieren und klassische Übungen, die durch einen gewissen Dreh nun auch online wirken.  Alle Beschreibungen sind knackig gehalten und sofort umsetzbar. Sie erfahren die Einsatzbereiche, den Vorbereitungsaufwand, die Anforderungen an die Plattform, Spielvarianten und erhalten praktische Trainer-Hinweise.
Virtuelle Lernformate können Sie (beinahe) genau so reichhaltig und lebendig gestalten, wie Ihre Trainings im Präsenzformat. Hier wie dort sorgen Sie dafür, dass sich Ihre TeilnehmerInnen kennenlernen, sie in Interaktion gehen, die Themen bearbeiten, dass Wiederholungen funktionieren und gegenseitiges Feedback passiert. Dabei kümmern Sie sich um Abwechslung, Auflockerung, Bewegung, Kooperation, Reflexion und den passenden Abschluss. Hier bekommen Sie die passende Hilfestellung. Die beschriebenen Spiele bieten auch eine Fundgrube für Lehrer und Lehrerinnen, die den Distanzunterricht und Homeschooling vielseitiger gestalten möchten.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

II. Content Desgin

Content Design : Das Handbuch für Conversion-orientierte Content Marketer, Webdesigner & Unternehmer (ADD 555)

Robert Weller ; Ben Harmanus 2., akt. u. erw. Aufl., 2021
Die Autoren erklären Ihnen, wie Sie mit psychologischen Triggern aus Besuchern Ihrer Website Newsletter-Abonnenten, Leads und Kunden machen und wie Sie durch Content-Optimierung nachhaltig Ihre Umsätze steigern. Sie erhalten eine Übersicht über die Voraussetzungen für erfolgreiches Content Design sowie eine klar strukturierte Einführung in die Gestaltung und Konzeption digitaler Inhalte – insbesondere Text, Bild, Video und Audio. Mithilfe der Tipps zur Content- und Conversion-Optimierung sowie passenden Tool-Empfehlungen haben Sie alles was Sie brauchen, um Ihr eigenes Content Marketing auf den nächsten Level zu heben.
Mit ihrem Buch richten sich die Autoren sowohl an Einsteiger als auch an erfahrene Online-Marketing-Manager, die nicht nur einzelne Aufgaben schnell umsetzen, sondern den Zusammenhang von Content und Design in Bezug auf das Marketing in seiner Vielschichtigkeit verstehen wollen. Zahlreiche visuelle Beispiele, bewährte Tipps aus der Marketingpraxis sowie Erfahrungsberichte, Worksheets und Check-listen helfen dabei. Neu in der 2. Auflage: Audioinhalte über Podcasts und Alexa & Co. vermarkten.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

III. Neues für den Online-Unterricht

Das Beste aus zwei Lernwelten?! : Blended Learning für pädagogische Fachkräfte ; Voraussetzungen – Beispiele – Anregungen (APA 252)

(Hrsg.) JFF – Institut für Medienpädagogik 2020
Pädagogische Fachkräfte sind vor allem eines: heterogen. Für Weiterbildner*innen stellt sich die Herausforderung, den individuellen Wünschen, Anforderungen und Voraussetzungen aller Teilnehmenden gerecht zu werden. Ein möglicher Weg ist die Kombination aus Online- und Offline-Lernen – sogenanntes Blended Learning. Weiterbildner*innen und Interessierte erfahren hier, welche Anforderungen pädagogische Fachkräfte an Weiterbildungen stellen und welche Möglichkeiten und Grenzen dieses Lern- und Lehrformat mit sich bringt. Das Herzstück bilden der detaillierte Einblick in zwei medienpädagogische Blended-Learning-Kurse und die Sammlung praxisorientierter Handlungsempfehlungen und Materialien. Der Band möchte beides bieten: Inspiration und Anleitung zur Gestaltung eigener Blended-Learning-Kurse für pädagogische Fachkräfte!
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

33 Ideen Digitale Medien Ethik (APA 253)

Arthur Thömmes 2021
Im Ethikunterricht ist es sinnvoll, Schüler*innen mit Inhalten aus digitalen Medien zu konfrontieren, um zeitgemäß und aktuell Inhalte diskutieren zu können. Ihre eigenen Kompetenzen haben Sie bisher vom Einsatz digitaler Medien abgehalten? Dieser Band wird Ihr neuer Begleiter! Sie erhalten 33 praxisbewährte Ideen samt Anleitungen für Ihren modernen Ethikunterricht.
Mit den Inhalten dieses Bandes sind Sie in kürzester Zeit in der Lage, sich auf dem Terrain der digitalen Medien zu bewegen und sie souverän im Unterricht einzusetzen. Schritt-für-Schritt-Anleitungen erleichtern Ihnen die Strukturierung der Unterrichtseinheiten. Ein konkretes Beispiel erklärt das jeweilige Vorgehen, weiterführende Tipps und Erklärungen bewahren Sie vor möglichen Fallstricken. Die Materialien eignen sich für den Ethikunterricht in der Sekundarstufe I und II. Die Themen des Bandes sind: Ethik – Wie soll ich handeln?, Dem Menschsein auf der Spur, Medien-ethische Perspektiven, Kreative, visuelle und kommunikative Zugänge.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

Microsoft 365 Education : Digital unterrichten mit Teams, OneNote & Co. (APA 254)

Stefan Malter 2021
Präsentieren und kommunizieren Sie online per Video, gestalten Sie Unterrichtsmaterial multimedial und fördern Sie die digitalen Kompetenzen Ihrer Schülerinnen und Schüler. Profitieren Sie und Ihr Kollegium von den Microsoft-Apps und ihren vielfältigen Möglichkeiten zur Zusammenarbeit. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie die Office-Anwendungen und Apps gewinnbringend im digitalen Unterricht einsetzen. Dieses Buch hilft Ihnen, alternative Unterrichtskonzepte wie Homeschooling und Hybrid-Unterricht mit Erfolg anzugehen. Perfekt für Einsteiger ohne Vorwissen.
Mit Microsoft 365 können sich Lehrende digital organisieren und Unterricht multimedial gestalten. Wie Sie Microsoft Office in der Schule einsetzen und im Alltag viel Zeit sparen, zeigt der Autor in seinem Buch mit vielen Beispielen aus der Praxis.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

Hybrides Lernen : Zur Theorie und Praxis von Präsenz- und Distanzlernen (APA 255)

Wanda Klee ; Philippe Wampfler ; (Hrsg.) Axel Krommer 2021
Die Gestaltung von Fernunterricht stellt Schulen vor didaktische und organisatorische Herausforderungen. Dieser Band vereint theoretische Reflexionen und praktische Hinweise, die zeigen, wie Lernen gelingt, wenn Präsenzunterricht nicht mehr oder nur eingeschränkt möglich ist. Die HerausgeberInnen greifen dabei auf die „Impulse für das Lernen auf Distanz“ zurück, die sie im Frühjahr 2020 im Auftrag des NRW-Ministeriums für Schule und Bildung verfasst haben, und wenden das Konzept auf hybrides Lernen, das heißt auf die Kombination aus Präsenz- und Distanzlernen an.
Praxisberichte aus verschiedenen Schulformen geben konkrete Einblicke in den Unterricht, didakti-che Überlegungen zeigen, wie man Videokonferenzen sinnvoll gestaltet, die Motivation im Fernunter-richt aufrechterhält oder innovative Prüfungsformate entwickelt. Kurz: Der Band eröffnet vielfältige Wege, den Unterricht im Zeichen der Pandemie nicht nur als Notfall zu organisieren, sondern zeitgemäß und lernförderlich zu gestalten.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

IV. Zoom

Zoom : Meetings, Besprechungen & Chat (APM 171)

Martin Quedenbaum 2021
Seit Corona ist Zoom eines der angesagten Tools für Videokonferenzen und fürs Homeoffice – für PC, Tablet und Smartphone. Egal, ob für Schüler, Studenten oder im Business-Bereich. Der Autor, Lehrer an einer Medien-Berufsschule, zeigt Ihnen in diesem Buch, welche Möglichkeiten die Software bietet und worauf Sie achten sollten, damit auch die Sicherheit bei Ihren Videomeetings, der gemeinsamen Arbeit an Projekten und im Homeoffice gewährleistet ist.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

Zoom für Dummies (APM 172)

Phil Simon 2021
Sie wollen oder müssen Zoom zur Kommunikation nutzen? Egal ob privat oder geschäftlich, es gibt viele Funktionen, Einstellungen und Tipps, die Ihnen das Leben leichter machen. Der Autor erklärt Ihnen in diesem Buch alles, was Sie über Chat, Videokonferenzen und das Einbinden von Apps wissen müssen. Egal ob das Erstellen von Einladungen, das Aufzeichnen von Konferenzen oder die Nutzung von Zoom Phones, alles wird ausführlich und leicht verständlich anhand von Screenshots erklärt. So nutzen Sie Zoom entspannt und effizient.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

Zur Religionspädagogik

Neue Bücher aus dem Bereich Religionspädagogik

Neuerscheinungen zu den Themen Religion und Bildung [Foto © advisionlt | fotolia.com]

I. Neues für den Religionsunterricht

Gott und die Religionen : Orientierungswissen Religionen und Interreligiosität (MM 93)

Andreas Renz 2021
Durch Globalisierungs- und Migrationsprozesse ist die Pluralität der Religionen heute zu einem unausweichlichen Faktor für Einzelne wie für ganze Gesellschaften geworden. Christliche Theologie und christlicher Glaube können sich angesichts dieser Situation ohne Verhältnisbestimmung und Dialog mit anderen Religionen nicht angemessen verstehen und verständlich machen. Dabei sind die Beziehungen zum Judentum konstitutiv, aber auch geschichtlich belastet. Der Dialog mit dem Islam und den fernöstlichen Religionen stellt eine theologische wie gesellschaftliche Herausforderung dar. Die Konsequenzen für den schulischen Religionsunterricht stellt Renz in diesem Band gut strukturiert und leicht verständlich dar.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

Ethisches Argumentieren : Ein Arbeitsbuch (MRA 1/731)

Marie-Luise Raters 2020
Moralische Überzeugungen hat jeder. Aber man will diese ja auch vor anderen begründen und verteidigen können. Das Arbeitsbuch führt in die wichtigsten Techniken des ethischen Argumentierens ein, indem es praktische Übungen präsentiert, mit denen sich das ethische Argumentieren an Beispielen einüben lässt.
Im ersten einführenden Teil werden die Grundlagen skizziert. Dabei geht um die Grundstruktur des ethischen Arguments und den Unterschied zwischen deskriptiven und normativen Prämissen. Im zweiten Teil wird ein historischer Überblick über die wichtigsten Argumentationsweisen der Ethik gegeben. Wie würde ein Deontologe ein bestimmtes moralisches Problem im Gegensatz zu einer Utilitaristin oder einem Intuitionisten lösen? Im dritten sytematischen Teil geht es um etablierte Argumentations-formen der aktuellen Angewandten Ethik. Wie funktioniert z.B. ein Dammbruchargument und was ist ein Doppelwirkungsargument? Mit zahlreichen Beispielen aus der alltäglichen Praxis und der Moralphilosophie, Übungen, Tipps und weiterführender Literatur.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

II. Gleichnisse

Meine schönsten Gleichnisse aus der Bibel (BH 281)

Ursel Scheffler ; (Ill.) Franziska Harvey 2021
Die Autorin erzählt die schönsten biblischen Gleichnisse spannend für Kinder nach und erklärt nach jedem Gleichnis, warum Jesus diese Geschichte erzählt hat. Und wer wissen möchte, was es mit den Pharisäern eigentlich auf sich hatte, oder woher das Sprichwort „durch ein Nadelöhr gehen“ oder „jemandem die Leviten lesen“ kommt, findet viele weitere Informationen und spannendes Hintergrundwissen im Glossar.
Folgende Gleichnisse werden im Band behandelt: Barmherzige Samariter, Verlorene Sohn, Verlorene Schaf, Arbeiter im Weinberg, Pharisäer und der Zöllner, Kamel und das Nadelöhr, Vom Senfkorn und vom Sauerteig, Schatz im Acker und die kostbare Perle, Anvertrauten Talente, Unbarmherzige Gläubiger, Sämann, Reiche Kornbauer, Festmahl, Zehn Brautjungfern.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

III. Bestattungskultur

Bestattet unter Bäumen : Über den gegenwärtigen Wandel der deutschen Bestattungskultur (LF 83)

Julia Kaiser 2021
Moderne Formen der Wald- und Baumbestattungen sind weit mehr als ein Trend. Immer mehr Menschen entscheiden sich aktiv und selbstbestimmt für eine Baumgrabstätte. Seit geraumer Zeit ist dies sogar die beliebteste moderne Bestattungsart in Deutschland. Die demografische Entwicklung, sich wandelnde Wertvorstellungen und neue Formen der Lebensgestaltung beeinflussen die aktuelle Bestattungskultur maßgeblich.
Die Autorin beleuchtet in ihrer Dissertation die Beweggründe, die dazu führen, den Friedhof als traditionellen Bestattungsort zu verlassen und stattdessen nach alternativen Bestattungsarten zu suchen. Dabei befragt sie die lange und traditionsreiche Kulturgeschichte des deutschen Waldes, beleuchtet praktische Erwägungen und beschäftigt sich auch damit, was dieser Trend für den klassischen Friedhof bedeutet. Welche Auswirkungen hat die Wald- und Baumbestattung auf das Todesverständnis der Bevölkerung? Ihre Untersuchung verdeutlicht: Der Wandel der Bestattungskultur lässt sich nur im Kontext gesamtgesellschaftlicher Veränderungen nachvollziehen.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

IV. Maria 2.0

Schweigen war gestern : Maria 2.0 – Der Aufstand der Frauen in der katholischen Kirche (ST 82)

Lisa Kötter 2021
Aus Protest gegen die verkrusteten, männerdominierten Strukturen und die Missbrauchsskandale bleiben die katholischen Frauen von Maria 2.0 vor den Türen der Kirchen und feiern dort draußen, jenseits der klerikalen Vorgaben, miteinander ihren Glauben. Die Autorin dieses Buches ist eine der Vordenkerinnen der Bewegung Maria 2.0.und spricht Klartext, lässt sich von Kirchenoberen nicht einschüchtern. Und sie entwickelt ein faszinierendes Bild, wie Kirche so umgestaltet werden kann, dass eine neue Lebendigkeit entsteht. Eine Lebendigkeit, die die Bedürfnisse der Menschen des 21. Jahrhunderts sieht. Dabei geht es nicht nur darum, ob auch Frauen Priesterin werden und Gemeinden leiten können. Das ist für sie eigentlich selbstverständlich. Sie stellt viel grundsätzlichere Fragen, zum Beispiel, ob es überhaupt Priesterinnen und Priester braucht, den Zölibat und traditionelle Machtstrukturen…
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

 Zu sonstigen Themen

Neue Bücher zu sonstigen Themen

[Foto © ra2 studio | fotolia.com]

I. Neues für den Elementarbereich

Diversity in der Kindheitspädagogik und Familienbildung (NF 373)

Veronika Fischer 2021
In diesem Buch werden die Diversitätskategorien soziale Herkunft, Gender, Migration und Behinderung sowohl einzeln als auch intersektional betrachtet. Ihre Wirkmechanismen werden im Hinblick auf Be-nachteiligungen im Zugang zu Bildungsinstitutionen und in der Bildungsteilhabe aufgezeigt. Zudem wird ein pädagogischer Ansatz vorgestellt, der Orientierung für das praktische Handeln bietet.
Der Band ist in die folgenden Kapitel unterteilt: Soziale Herkunft als Vielfaltsmerkmal in kindheitspädagogischen Kontexten, Gender, Kindheitspädagogik im Migrationskontext, Behinderung und Inklusion, Handlungsanregungen füe eine diversitätsbewusste Kindheitspädagogik und Familienbildung.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

Werte verbinden Religionen : Impulse für die interreligiöse Bildung in der Kita (NF 374)

Elke Schlösser 2021
Wo wohnt Gott? Wie kann er für so viele Menschen auf einmal sorgen? Kommt mein Hamster in den Himmel? Kinder fragen nach den Zusammenhängen der Welt, nach ihrem Lebenssinn, nach dem Warum und Woher und Wohin.
Die Antworten darauf sind schon herausfordernd genug, wenn es um unsere eigene Kultur geht. Wird in der Kita Multikulturalität und Inklusion gelebt – was überwiegend der Fall ist – müssen Fachkräfte den sinnklärenden und religiösen Fragen aller Kinder gerecht werden. Indem Kinder spielerisch die Unterschiede, vor allem aber die Gemeinsamkeiten verschiedener Lebensphilosophien und Religionen kennenlernen, indem sie Respekt und Toleranz lernen, erfahren sie, dass es verbindende Werte und (Menschen)-Rechte gibt, die allen Menschen gemeinsam sind.
Der Band ist in die folgenden Kapitel unterteilt: Vertrauen, Schöpfung, Liebe, Beten und Fasten, Ver-söhnung und Vergebung, Frieden und Gewaltlosigkeit, Gleichwertigkeit und Achtung, Dankbarkeit, Mitgefühl und Solidarität, Neugier und Freiheit, Wahrheit und Verantwortung, Hoffnung und Ewigkeit.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

Kita Konzeption : Schritt für Schritt gemeinsam entwickeln (NF 375)

Ulrike Glöckner 2021
Konzeptions- und Qualitätsentwicklung bedingen sich gegenseitig und sind gleichzeitig ein nie endender Prozess. Also machen Sie sich auf den Weg! Dieses Buch dient Ihnen dabei als Kompass und zeigt Schritt für Schritt auf, wie Sie Ihre pädagogische Haltung, Ihre Vorgehensweisen und Alltags-handlungen begründet darstellen können. „Damit wir wissen was wir tun und wie wir was tun“ ist dabei das Motto. Wenn Kita-Teams sich gemeinsam auf den Weg zu einer Konzeptionsentwicklung machen, ist die Profilierung einer Kita und die Identifizierung mit dem Konzept garantiert.
Der Band ist in die folgenden Kapitel unterteilt: Grundlagen der Konzeptionsentwicklung, Die Rahmenbedingungen, Pädagogische Grundannahmen, Methodische und didaktische Umsetzung, Koope-ration mit verschiedenen Partnern, Qualitätsmanagement, Evaluation und Weiterentwicklung der Konzeption.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

II. Neue Bilderbücher

Der liebe Gott versteckt sich gern (VTP 455)

Frank Hartmann ; (Ill.) Stefanie Messing 2021
„Wer ist eigentlich Gott?“, überlegt Maja. Sie fragt ihre Mama und noch einige andere Erwachsene, die alle ganz unterschiedliche Erklärungen und Beschreibungen für sie haben. Ganz so einfach scheint es also gar nicht zu sein oder vielleicht doch? Offenbar passen alle Antworten irgendwie. Majas wichtigste Erkenntnis ist, dass der liebe Gott ganz unterschiedlich sein kann und es kein Richtig oder Falsch gibt, wenn man den lieben Gott finden möchte…
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

Bestimmer sein : Wie Elvis die Demokratie erfand (VTP 456)

Katja Reider ; (Ill.) Cornelia Haas 2021
Wer glaubt, die alten Griechen hätten die Demokratie erfunden, irrt gewaltig: Es war Erdmännchen Elvis! Wenn die Tiere im Dschungel aufeinandertreffen, kommt es immer wieder zu Streit. Wer hat gebrüllt, wer schnarcht zu laut, wer hat die Kokosnuss geklaut? Wer rückt dem andern auf die Pelle? Wer darf wann an die Wasserstelle? Wie lässt sich bloß Ruhe in die Tierwelt bringen? Für die Löwen ist das keine Frage, sie wollen Bestimmer sein, weil sie die Zähne fletschen können. Die Zebras rühmen sich dagegen als vegetarische Friedensstifter. Und die Elefanten sind sowieso die Größten. Wer soll also die Tierwelt anführen? Die zündende Idee hat schließlich ein kleines Erdmännchen namens Elvis…
So funktioniert Demokratie – witzig, klug gereimt und fantasievoll illustriert.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

III. Körpersprache und Präsentation

Erfolgsfaktor Körpersprache : Wie Frauen selbstsicher auftreten ; Mimik, Gestik & Co. – Selbstbewusst und wirkungsvoll kommunizieren (Q 99)

Juliet Erickson 2021
Einfach mal Nein sagen, kompetent präsentieren oder sich selbstbewusst in Meetings durchsetzen – Erfolg hängt oft davon ab, wie überzeugend wir mit anderen kommunizieren. Doch viele Frauen tun sich hier oft schwer, sind zurückhaltender und leiser als Männer. Mit diesem Kommunikationsratgeber gibt Ihnen die Autorin hilfreiche Tipps und Strategien für eine wirkungsvolle Körpersprache an die Hand. Lernen Sie, wie man durch kleine Veränderungen in der Körpersprache eine andere Wirkung erzeugen kann.
Nutzen Sie die Macht der Körpersprache! In diesem Buch verrät die Autorin wie Sie Mimik, Gestik, Haltung und Stimme in verschiedenen beruflichen und alltäglichen Situationen gezielt und professionell einsetzen. Dabei erlernen Sie die Grundlagen der Kommunikation – von der bewussten Wahrnehmung von eigenen Verhaltensmustern bis zur konkreten Anwendung wirkungsvoller Kommunikations-techniken. Mit Praxisübungen optimieren Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

Auftrittskompetenz : Wie Sie (sich) öffentlich erfolgreich präsentieren (Q 100)

Karin Seven 2021
Ihnen steht ein Auftritt bevor? Als Auftrittscoach und Schauspielerin zeigt Ihnen die Autorin, wie Ihr Vortrag spielerisch und nachhaltig gut gelingt. Sie erfahren in diesem Essential, wie Sie Ihre Persönlichkeit auf ein sichtbares und wirkungsstarkes Level heben, wie Präsenz, Authentizität, Ausstrahlungs- und Ausdruckskraft geübt und umgesetzt werden und wie Sie Ihre Kommunikationskanäle Körper, Stimme und Text kraftvoll, einzigartig und überzeugend nutzen. Denn Sie sind zugleich Pianist und Piano. So ist die Arbeit an Ihrem Auftritt immer auch eine Arbeit an Ihrem Selbst, an Ihrer eigenen Person. Auftrittskompetenz ist das professionelle Zusammenspiel von Persönlichkeit und Handwerk.
Der Band ist in die folgenden Kapitel unterteilt: Persönlichkeit: Mindset – Energie und Wirkung, Persönliche Auftrittstechnik (Körpersprache, Stimme), Struktur und Dramaturgie ihrer Rede oder ihres Auftritts (Anfang – Mitte – Ende, Wie Sie Spannung erzeugen), Die Inszenierung.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

IV. Kanban

Kanban : Der agile Klassiker einfach erklärt (Q 101)

Roman Simschek ; Fabian Kaiser 2021
Welche Führungskraft möchte nicht in ihrem Verantwortungsbereich ihre wertschöpfenden Prozesse so steuern, dass einerseits zwar die Kosten stets auf niedrigem Niveau gehalten werden, gleichzeitig aber die Mitarbeiter sich ohne Überlastung an einer kontinuierlichen Verbesserung orientieren. Vor dem Hintergrund stetiger Veränderungen den Kunden und den Arbeitsfluss im Auge zu behalten bietet die Kanban-Methode.
Die Autoren dieses Buches zeigen die Erfolgsfaktoren und Prinzipien ebenso anschaulich auf wie die Umsetzung und die Werte, die Beachtung finden müssen. Dadurch bleibt dieses Konzept nicht theoretisch, sondern kann unmittelbar angewendet werden. Am Ende des Buches befindet sich ein Glossar. Es ist optimal, um sich einen Überblick über die wichtigsten Begriffe zu verschaffen und den eigenen Wissensstand zu kontrollieren.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

V. Zukunft der (Weiter-)Bildung

Bildung rocks : Wie wird Weiterbildung für jüngere Erwachsene interessanter? (Q 102)

Oliver T. Streppel 2020
Seit geraumer Zeit befasst sich die Evang. Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg mit der Frage, wie man die Zielgruppe der 25 bis 40 Jährigen erreicht. Aus diesem Grund startete im April 2017 das Projekt „Bildung Rocks“. Der Autor versuchte Antworten zu finden auf die Frage: Wie erreiche ich jüngere Erwachsene? Es wurde die theoretische Basis für diese Frage ergründet und Methoden vor Ort getestet, wie Blended-Learning, der pädagogische Einsatz der 360°-Videotechniken und die Themen „Edu-Larp“, „Edu-Escaperoom“, „Podcasting“, „Offene Treffes“, „Pecha-Kucha-Nights“, „Barcamps“ und vieles mehr.
Der Band behandelt u. a. folgende Themen: Lernverhalten jüngerer Erwachsener, Soziale Medien im Bildungsbereich, Aktuelle Megatrends in den Bildungsmethoden (u. a. Game-Based-Learning, Edu-tainment, Storytelling) sowie Methoden (u. a. Barcamp, Erlebnispädagogik, Escaperoom, LARP, Blogs, Event-Methode).
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

Die Corona-Chance: Durch sieben Schritte zur „Resilienten Schule“ (Q 103)

Olaf-Axel Burow 2021
Wie kann es sein, dass ein Virus genügt, um unser Schulsystem weitgehend außer Gefecht zu setzen? Dabei war schon vor Corona klar, dass eine umfassende Modernisierung ansteht. Jetzt kommt es darauf an, die Corona-Chance zu ergreifen, um die „Resiliente Schule“ zu schaffen – eine Schule, die die Möglichkeiten der digitalen Medien nutzt und durch eine neue Kombination von analog und digital krisensicher wird.
Wie der Autor zeigt, ist fast alles, was wir dafür benötigen bereits vorhanden. Anknüpfend an die Erfahrungen aus Pionierschulen, denen es gelang, die Krise zu bewältigen, beschreibt er sieben Schritte, die den Übergang zur „Resilienten Schule“ ermöglichen.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

VI. Frauen, die etwas bewegt haben

Stand Up, Speak Up : Grosse Reden kluger Frauen (SN 50)

2021
Weise gewählte Worte können historische Momente definieren, Menschen vereinen, Systeme spren-gen, Frieden stiften, die Welt verändern. Der vorliegende Band versammelt Auszüge aus revolutionären Reden und inspirierenden Briefen berühmter Frauen, die den Lauf der Geschichte beeinflusst haben. Starke Texte über Frauenrechte, Mut, Freiheit, Zivilcourage und Empowerment werden begleitet von Kurzporträts der Rednerinnen – von Emmeline Pankhurst und Bertha von Suttner bis Ruth Bader Ginsburg, Alexandria Ocasio-Cortez, Kamala Harris und Malala Yousafzai: Motivierende Vorbilder für eine neue Generation von jungen Frauen, die ihre Stimme erheben und für ihre Rechte einstehen.
Der Band ist in die Jahre 1900 bis 1979 und 1980 bis 2020 unterteilt und enthält u. a. Reden von Bertha von Suttner, Emmeline Pankhurst, Gloria Steinem, Simone Weil, Rigoberta Menchú Tum, Shirin Ebadi, Angela Davis, Jacinda Ardern, Greta Thunberg.
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

Weltbewegerinnen : 40 starke Frauen und ihre Geschichte (TAF 35)

Claudia Filker ; Andrea Specht 2021
Frauen – das schwache Geschlecht? Von wegen! Lassen Sie sich mit hineinnehmen in 40 inspirierende Geschichten von starken Frauen, die etwas Besonderes gewagt oder erreicht haben. Frauen aus ande-ren Jahrhunderten genauso wie Frauen von heute. Frauen, die Grenzen überwunden, Hosen angezogen, ihre Klugheit bewiesen und mit dem Mut ihres Herzens gehandelt haben. Und deren Glauben und Entschlossenheit zeigen: Frauen können die Welt bewegen!
Interessiert, dann können Sie es gleich hier entleihen…

 


Medienpädagogische Fachbibliothek: Ausleihe und Kontakt

In unserer medienpädagogischen Fachbibliothek finden Sie ein breit gefächertes Angebot von rund 8.500 Büchern, Fachzeitschriften und grauer Literatur. Alles dreht sich um die Themen Film und Medien/Medienpädagogik sowie in kleinerem Umfang Religionspädagogik. Die Buchentleihe ist kostenlos.

Bei Ausleihe, Fragen oder Anregungen können Sie sich gerne an mich wenden:

medienhaus-bibliothek-kerstin-thomaKerstin Thoma, Bibliothekarin im Evangelisches Medienhaus
Tel. 07 11/ 222 76 44
E-Mail: kerstin.thoma@evmedienhaus.de
Internet: http://www.oekumenischer-medienladen.de/bibliothek/

Öffnungszeiten:
Mo, Di + Do: 9.00 bis 16.30 Uhr , Mi + Fr: 9.00 bis 12.30 Uhr
Bestellte Medien können Sie auch zu jeder Tages- und Nachtzeit im Vorraum des Ökumenischen Medienladens abholen bzw. zurückbringen. Lassen Sie sich hierzu bitte den Türcode geben.