Neuanschaffungen der Bibliothek

Was gibt es Neues in der Bibliothek des Evangelischen Medienhauses? Die in der ersten Oktoberhälfte 2019 neu angeschafften Bücher mit den Schwerpunkten Medien- und Religionspädagogik finden Sie nachfolgend.

Zum Bereich Medienpädagogik

aktive-film-medienarbeit-medienkompass

Neue Literatur in der Bibliothek zum Thema Medienpädagogik [Foto © Sunny studio | fotolia.com]

I. Körperbilder und Schönheitsideale in den Medien

Wie beeinflussen die Medien das Schönheitsideal? : Wer ist schuld am verrückten Körperkult? (AD 273)

Irina Heß       2016
Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Schönheitsideal in der heutigen Gesellschaft und mit dessen Problematik. Es beantwortet essentielle Fragen zum Thema; Wie sieht das Schönheitsideal konkret aus, woher kommt es, wie kann man es erreichen. Und vor allem: welche Rollen spielen die Medien dabei? Viele Perso-nen des öffentlichen Lebens werden gerne zum Vorbild genommen, aber ab wann ist ein Streben nach Perfektion gefährlich? Das Schönheitsideal ist auch deshalb so erstrebenswert, weil ein Körper nach den Wünschen der Gesellschaft mit diversen Eigenschaften assoziiert wird. Das wird auch in den Medien immer wieder aufgezeigt. Durch die ständige Konfrontation mit der durch Bildbearbeitung verzerrten Wahrheit entsteht eine immer größere Diskrepanz zwischen Ist- und Sollzustand. Und mittlerweile eifern nicht mehr nur Frauen einem Schönheitsideal nach, auch Männer optimieren ihre Körper. Dieses Buch geht auf verschiede-ne Aspekte des Schönheitsideals ein und versucht die Frage zu beantworten, wie es tatsächlich von den Medien beeinflusst wird.

II. Neues rund um das Thema Kommunikation

Die Kommunikationsstrategie entwickeln : 111 Tools ready-to-use (AE 70)

Jörg Pfannenberg ; Anne Tessmer ; Manuel Wecker    2019
Die Ansprüche an die Kommunikation sind rasant gestiegen – und zwar in allen Bereichen, ob Unternehmenskommunikation, Marketingkommunikation, Mitarbeiterkommunikation oder Finanzkommunikation.
Das Buch liefert 111 Tools für alle Stufen der Strategieentwicklung. Ganz gleich ob Jahresstrategie oder Entscheidungsvorschlag für ein Maßnahmenpaket, externe, interne oder Marketingkommunikation, Social-Media-Konzept oder Change-Projekt: Für alle diese Aufgaben stehen die Werkzeuge für den Strategieprozess bereit.Die Tools sind in der Praxis erprobt und ermöglichen einen einfachen Einstieg in die Strategieentwicklung. Sowohl einzeln als auch in Workshops einsetzbar.

Toolbox Kommunikationsmanagement : Denkwerkzeuge und Methoden für die Steuerung der Unternehmenskommunikation (AE 71)

Ansgar Zerfaß ; Sophia C. Volk ; (Ill.) Daniel Ziegele                                         2019
Dieses Buch gibt einen umfassenden Überblick zu bestehenden Ansätzen, Methoden und Instrumenten für das strategische Kommunikationsmanagement in Unternehmen. Es behandelt die folgenden Themenbereiche: Der Beitrag von Kommunikation zur Wertschöpfung, Toolbox für das Kommunikationsmanagement: Analysetools – Planungstools – Umsetzungstools – Evaluationstools, Neue Tools für das Kommunikationsmanagement, Anwendungsbeispiele für die Toolbox sowie Top-Tools und Erfolgsfaktoren.
Weiterhin werden im Buch aktuelle Erkenntnisse aus der internationalen Forschung neu systematisiert und mit empirischen Daten sowie Best-Practice-Beispielen aus der Kommunikationspraxis von Unternehmen in Deutschland verknüpft. Erfolgreiche Kommunikationschefs berichten darüber hinaus über ihre eigenen Erfahrungen und praktische Lösungsansätze.
Die Autoren stellen konkrete Tools zum Management der Kommunikation vor und wenden sich damit an alle, die den Beitrag der Unternehmenskommunikation zum Organisationserfolg ganzheitlich verstehen und steuern wollen. Mit dieser umfassenden Betrachtung des Kommunikationsmanagements richtet sich dieser praktische Wegweiser in erster Linie an die Unternehmensleitung und an Kommunikationsverantwortliche.

III. Game of Thrones

Game of Thrones : 100 Seiten (AHG 1/151)

Elke Brüns 2019
Von Dorne über Winterfell bis jenseits der Mauer, von den Eiseninseln über die Sklavenbucht bis nach Asshai – die Welt, die George R. R. Martin erschuf, ist komplex. Verrat, Macht und Intrigen und obendrauf noch Untote und Drachen.
Doch was ist der Suchtfaktor von „Game of Thrones“? Warum schauen wir dem Kampf zwischen Targaryen, Starks, Lennisters & Co. so gebannt zu? Die Autorin folgt dem tödlichen Spiel um die Macht, beleuchtet Charaktere und Themen – und findet die Fakten & Fiktionen der erfolgreichsten Fantasy-Serie aller Zeiten.

IV. Apps & Co. im Reli- und Ethikunterricht einsetzen

Digital unterrichten : Apps und Co. im Religions- und Ethikunterricht gezielt einsetzten ; Fertige Stundenentwürfe für die Klassen 5-10 (APA 204)

(Hrsg.) Peter Wendt 2019
Sich ethischen und religiösen Fragen digital nähern: Die vielfältigen Unterrichtsideen zu Themen wie Freundschaft, Tod und Trauer, Schöpfung und Glaubensvielfalt zeigen abwechslungsreiche Möglichkeiten auf, z.B. mit selbst gedrehten Videos, Hörspielen, Podcasts oder eigenständig komponierter und digitalisierter Musik. Auch Newsletter und Instant-Messaging-Dienste unterstützen den Meinungsaustausch. Der Einsatz von PC, Tablet, Smartphone eröffnet neue Blickwinkel und trägt zu einer gemeinsamen Arbeitsperspektive bei. Gleichzeitig werden die Schüler/-innen im kritischen Umgang mit den verwendeten Quellen geschult und dabei begleitet.
Der Band enthält Themenkomplexe und Unterrichtsideen zu den folgenden Themen: Türöffner für digitales Lernen und Arbeiten (u. a. Flipped Classroom, Erklärvideo, Whiteboard), Freundschaft (u. a. Videoclip), Tod und Trauer (u. a. Trauer in Popsongs, Podcast zur Sterbehilfe), Schöpfung, Gottesbild und Bibel (u. a. Selfie aus Bibelversen, Musicvideo), Martin Luther (u. a. von Facebook zu Heavensbook, Erklärvideo), Vielfalt der Religionen (u. a. Pocast zu Judentum – Christentum – Islam).

Zum Bereich Religionspädagogik

Neue Bücher aus dem Bereich Religionspädagogik

Neuerscheinungen zu den Themen Religion und Bildung [Foto © advisionlt | fotolia.com]

I. Neuanschaffungen für den Religionsunterricht

Einfach Philosophieren : Glück und Lebenssinn (MRA 1/664)

Angelika Schmidt ; (Hrsg.) Sebastian Küllmei 2019
Der Band aus der Reihe „EinFach Philosophieren“ begibt sich mit den Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I auf die Suche nach Begriffsklärungen, Alltagsbeispielen sowie philosophischen und religiösen Theorien zu Glück und Lebenssinn.
Die Bausteine sind durch methodische Vielfalt, Kompetenzorientierung auf unterschiedlichen Niveaustufen und motivierende Unterrichtsgestaltung gekennzeichnet. Die Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung geben jeweils verschiedene Variationen von Sozialformen und Methoden an, sodass die Materialien auf die jeweiligen Lerner angepasst werden können. Ebenso werden verschiedene Anregungen zum Einsatz neuer Medien, zum Erstellen diverser Handlungsprodukte und zur Leistungsermittlung gegeben. Die kombinierbaren Bausteine können als zusammenhängende Sequenz, einzeln oder als Exkurs unterrichtet werden sowie als Leitfaden für Projekte zum Thema Glück und Lebenssinn dienen.
Der Band ist in die folgenden Kapitel unterteilt: Glück – Was ist das eigentlich?, Verschiedene Vorstellungen von Glück und Lebenssinn in Philosophie und Religion, Glück und Lebenssinn im Alltag, Vorschläge zur Leistungsbewertung.

Lebendige Erzählmethoden für Bibelgeschichten : Kreatives und abwechslungsreiches Erzählen im Religionsunterricht der Grundschule (MRA 1/665)

Doreen Blumhagen 2019
Wollen Sie Bibelgeschichten endlich richtig spannend erzählen und Ihre Schüler im Religionsunterricht der Grundschule für die alten Geschichten begeistern? Dieser Band zeigt Ihnen, wie Sie die Kinder aktiv in die Geschichte einbeziehen und sie in die Geschehnisse eintauchen lassen!
Durch das lebendige Erzählen von Bibelgeschichten vermitteln Sie Ihren Schülern elementare Grunderfahrungen des Menschen, welche wiederum wichtig für unser Gottesverständnis und natürlich unser Zusammenleben sind. Außerdem macht der Religionsunterricht auf diese Weise einfach Spaß – sowohl Ihren Schülern als auch Ihnen.
Der Band stellt Ihnen 35 Methoden für erfolgreiches Erzählen vor. Dabei erfahren Sie schnell und unkompliziert, worauf es beim Erzählen ankommt. Ein Erzählbeispiel erleichtert jeweils die Umsetzung.
Die Themen des Bandes sind: Sprachlich inszenieren, Mit Bewegungen und darstellendem Spiel nachempfinden, Mit Bildern visualisieren, Mit Gegenständen und Legematerial inszenieren, Mit Alltagsgegenständen visualisieren, Mit Symbolen deuten, Mit Figuren inszenieren, Mit Musik inszenieren sowie mit allen Sinnen inszenieren und wahrnehmen.
Der Band enthält grundsätzliche methodisch-didaktische Erzähltipps, 35 Erzählmethoden mit Angaben zu Material, geeigneten Bibelstellen, Vorbereitung, Durchführung sowie Tipps und Hinweisen, Erzählbeispielen, Ideen zur Schülerbeteiligung, Weiterarbeit und Varianten sowie fertige Kopiervorlagen zu ausgewählten Methoden.

Kinder entdecken die Geschichten von Mose : Eine Unterrichtseinheit zu Mose und den 10 Geboten ; Klasse 3/4 (MRA 1/666)

Eva Weber 2019
Die alttestamentliche Mosegeschichte ist ein schönes Lehrplanthema: Die Kinder finden sie meist sehr spannend und verfolgen sie interessiert. Dieser Papphefter bereitet die bedeutungsvolle Erzählung für Grundschüler auf – und liefert Ihnen mit minimalem Vorbereitungsaufwand alle notwendigen Materialien. Neben den fertigen Stunden mit ausführlicher Anleitung erhalten Sie die nötigen Arbeitsblätter, Noten und Bildvorlagen. So begleiten die Kinder Mose Schritt für Schritt beim Auszug aus Ägypten und lernen ganz handlungsorientiert die Zehn Gebote kennen. Für die motivierenden Unterrichtsstunden haben Sie alles beisammen – und erleben mit den Kindern einen echten Klassiker des Religionsunterrichts wieder völlig neu.
Der Band ist u.a. in die folgenden Kapitel unterteilt: Mose (Gesellschaft in Ägypten zur Zeit Mose, Kindheit und Jugend von Mose, Mutig sein wie Schifra und Pua, brennende Dornbusch, Jahwe in meinem Leben, Rettung durch das Schilfmeer, Gottes Fürsorge in der Wüste, Gottes Bund, Goldene Kälber in meinem Le-ben) und Zehn Gebote (Gemeinschaft, Gemeinschaft braucht Regeln, die einzelnen Gebote, das Gebot, das über allen steht).

Bodenbilder im Religionsunterricht : Klasse 1 bis 4 ; Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Kopiervorlagen als ergänzendes Legematerial (MRA 1/667)

Edelgard Moers 2019
Sie wünschen sich einen ganzheitlichen Religionsunterricht in der Grundschule, der Ihren Schülerinnen und Schülern einen emotionalen Zugang zu biblischen Geschichten und religiösen Grundthemen verschafft? Dann versuchen Sie es doch einmal mit Bodenbildern! Was Sie dafür benötigen, erhalten Sie mit diesem Band.
Der Band bietet Ihnen umfassende Informationen zur Arbeit mit Bodenbildern. Darüber hinaus erhalten Sie detaillierte Materiallisten sowie farbige Abbildungen der Bodenbilder. Dank fertiger Stundenentwürfe und verständlicher Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Ihren Religionsunterricht wissen Sie genau, wie Sie Ihren Unterricht gestalten können.
Dank der Materialien dieses Bandes entwickeln Sie die Bodenbilder mit Ihren Schülerinnen und Schülern nach und nach. Die ebenfalls im Band enthaltenen Bild- und Wortkarten und weiteres zusätzliches Legema-terial zum Sprechen und Spielen machen das Gesamtpaket komplett.
Die Themen des Bandes sind: Gott als Schöpfer, Feste und Feiertage, Ich und die anderen, Leben in Gottes Hand, Von Gott reden, Weihnachten, Gott bewahrt den Menschen sowie Menschen erfahren von Ostern.

Tatort Bibel : Religionsunterricht mit Kriminalfällen aus dem Alten und Neuen Testament (MRA 1/668)

Patrick Grasser 2019
Die Bibel ist fesselnd wie ein Krimi. Das Buch der Bücher steckt voller Verbrechen, Gaunereien und Rätsel – im vorliegenden Band zeigt sich die Bibel von ihrer spannendsten Seite. Abgründe des menschlichen Lebens kommen in den „Kriminalgeschichten“ der Bibel zum Vorschein, Neid und Eifersucht, Streit und Mob-bing, Feigheit und Hinterlist, Angst und Hass, Mord und Totschlag.
Die Schülerinnen und Schüler werden zu Juniordetektiven: Sie untersuchen Tatorte, Tathergang, Motive und Folgen der biblischen Krimis und reflektieren theologische und ethische Fragestellungen. Die im Buch vor-gestellten Unterrichtsbausteine laden zum Entdecken, Rätseln, Nachspüren und Diskutieren ein und schulen so wichtige Kompetenzen. Abschließend stellt das Buch Outdoor-Projekte vor, die den Religionsunterricht spannend machen; mit Smartphone-App, GPS-Empfänger oder Kompass und Landkarte beginnt die Suche nach diesen biblischen Geocaches oder Actionbounds.

RU kompakt Grundschule : Anregungen und Materialien für den Evangelischen Religions-unterricht ; Klassen 1/2 Heft 2 (MRA 1/669)

Erarbeitet von Uwe Hauser und Stefan Hermann 2019
Die RU kompakt-Hefte bieten Ihnen Unterrichtseinheiten für modernen und kindgerechten Religionsunterricht anhand des Bildungsplans 2016 für Baden-Württemberg. Sie enthalten konkrete Bausteine und Kopiervorlagen sowie didaktische Hinweise und ermöglichen speziell kompetenzorientiertes Unterrichten.
Die Schülerinnen und Schüler stehen mit ihren Fragen im Fokus und werden darin unterstützt, ihre Kenntnis-se und Kompetenzen zu vertiefen.
Die Themen dieses Heftes sind „Ich bin ich und du bist du – Wir gehören zusammen! – Anfangen im Religionsunterricht der Klasse 1 (Miteinander lernen, Gefühle, Kindersegnung), „Was für ein Wunder!“ – Wunder regen zum Nachdenken und Deuten an (Heilung des Gelähmten, Wunder im Alltag) sowie „… und dann steht er wieder auf und alles wird neu!“ – Auferstehung als kraftvollen Neuanfang entdecken (Jesu Einzug in Jeru-salem, Fußwaschung, Leiden und Sterben Jesu, Auferstehung).

II. Neues rund um das Thema Weihnachten

Frieden auf Erden? : Weihnachten als Provokation (BH 258)

Eberhard Schockenhoff 2019
Weihnachten wird als das große Fest des Friedens gefeiert. Doch was bedeutet die Hoffnung von Weih-nachten in einer friedlosen Welt? Was würde fehlen, wenn es Weihnachten nicht gäbe? Und welche Provokation bedeutet Weihnachten? Schockenhoffs Ausführungen erschließen auf profunde Weise die Friedens-botschaft von Weihnachten für heute.
Das Fragezeichen hinter dem Titel „Frieden auf Erden?“ verweist auf den andauernden Skandal, dass diese Sehnsucht auch im 21. Jahrhundert an vielen Orten der Erde noch immer unerfüllt ist, obwohl alle Mitglieder der Staatengemeinschaft mit der Unterzeichnung der Charta der Vereinten Nationen feierlich eine universale Ächtung des Krieges ausgesprochen und auf den Einsatz jeder Art von militärischer Gewalt verzichtet haben. In diesem Buch zeigt der Autor das kritische Potenzial auf, das dem Weihnachtsfest von seinen Ursprüngen her innewohnt und es zu einer oft überhörten Provokation macht, die den persönlichen Lebensstil, aber auch das Verständnis von Politik und Gesellschaft infrage stellt…

„Alle Jahre wieder“ : Advent und Weihnachten feiern mit Senioren (KE 237)

Fabian Brand 2019
Besonders für ältere Menschen sind Advent und Weihnachten oft mit wertvollen Erinnerungen an vergangene Tage verbunden. In den Gottesdiensten dieser Zeit kann man hierfür einen Raum schaffen. Um die alljährlich anstehenden Vorbereitungen zu erleichtern, bietet dieses Werkbuch hilfreiche Texte und Anregungen, mit denen die Gottesdienste des Weihnachtsfestkreises vom ersten Adventssonntag bis zum Fest der Taufe des Herrn konzipiert werden können. Die von verschiedenen Autorinnen und Autoren verfass-ten Vorschläge sind in besonderer Weise im Blick auf ältere Menschen geschrieben. Sie können zum Beispiel im Seniorenheim oder zu Seniorenkreisen eingesetzt werden.
Die abgedruckten Texte eignen sich aber durchweg auch, um sie in den Gemeindegottesdiensten zu ver-wenden. Damit die Gottesdienste nicht nur vom gehörten Wort leben, gibt es für die meisten der hier vorgeschlagenen Modelle eine „kreative Aktion“. Das Buch liefert außerdem viele Materialien zum Download.

Die Katze an der Krippe : Andere Geschichten für die weihnachtliche Zeit (TPD 75)

Britta Grothues ; Detlef Kuhn ; Jürgen Kuhn 2019
In Geschichten und Gedichten wird das Geheimnis der Menschwerdung Gottes ins Licht gehalten. Immer anders, immer überraschend, immer verblüffend scheint die Bedeutung von Advent und Weihnachten für heute auf: Von Katzen spricht die Bibel nirgendwo.
Und doch erfahren wir von jenem Kater, der sich an der Krippe ins Geschehen schleicht und fortan in der Gewissheit lebt, zwar nicht in der Bibel, aber dafür im Himmel einen Platz zu haben. Schlagartig bleich wird der Dieb, als er aus dem Gedränge des Weihnachtsmarkts die gestohlene Kamera nach Hause trägt und darin Fotos findet, die ihn tief im Herzen treffen. Plötzlich verläuft das Gespräch des neuen Firmeninhabers mit dem Geschäftsführer ganz anders als gedacht.
Diese und andere Geschichten zum Nachdenken und Innehalten in der Zeit vor und um Weihnachten geben einfühlsame Impulse für ein menschliches Miteinander. Das liebevoll gestaltete Buch mit seiner sensiblen Bildauswahl nimmt die Leserinnen und Leser behutsam mit auf den Weg zur Krippe.

III. Neues für die Seniorenarbeit

Wachsen – Reifen – Ernten – Säen : Werkbuch für Seniorengruppen (KE 236)

Hanns Sauter 2019
Die klassischen „Seniorenklubs“ werden den heutigen Seniorinnen und Senioren mit ihren verschiedenen Interessen und ihrer ganz unterschiedlichen Mobilität häufig nicht mehr gerecht. Es braucht differenzierte Angebote. Der Treffpunkt von einst entwickelt sich in Richtung eines Austauschs von Lebens- und Glau-benserfahrungen.
Das Buch trägt diesen Gegebenheiten Rechnung. Es versteht sich vor allem als Ideengeber für kleinere und größere Gruppen, kann darüber hinaus aber auch Senioreneinrichtungen inspirieren, Neues auszuprobieren. Anhand der Zeiten des Wachsens, Reifens, Erntens und Säens, hier auch als Lebensphasen gedeutet, bietet dieses Werkbuch einen reichen Schatz an Modellen, Materialien und Bausteinen.

 Zu sonstigen Themen

Neue Bücher zu sonstigen Themen

[Foto © ra2 studio | fotolia.com]

I. Neues aus dem Bereich Elementarerziehung

Waldtiere : 15 kleine Projekte für Krippenkinder (NF 297)

Eva Danner 2019
Wenn Krippenkinder Adleraugen machen und aufpassen wie die Luchse … dann lernen sie wohl gerade etwas über Waldtiere: Eulen, Hirsche, Igel oder Fledermäuse & Co. können die Kinder in spannenden Be-richten und Erlebnissen fast hautnah erleben und sich altersgerecht mit den Tieren auseinandersetzen.
Diese ganzheitlichen Kurz-Projekte werden Ihre kleinen Waldfreunde begeistern: Zu 15 verschiedenen heimischen Tieren (Eule, Eichhörnchen, Ameise, Fuchs, Wildschwein, Specht, Hirsch, Igel, Siebenschläfer, Reh, Adler, Wolf, Dachs, Bär, Fledermaus) finden Sie für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren je fünf einfach umzu-setzende Angebote zum Spielen, Singen, Vorlesen und Basteln, übersichtlich dargestellt mit vielen motivierenden Fotos.

Holz, Gestein, Metall und Papier : Wir nehmen Werkstoffe unter die Lupe (NF 298)

Alexandra Reichenberg ; Andrea Schaffrath 2019
Naturbelassenes Holz mit Wasser beträufeln und beobachten, wie sich das Holz verändert, im Bewegungsspiel darstellen, wie ein Tisch entsteht oder ertasten, wie unterschiedlich Papier und Textilien sein können – mit den Spiel- und Lernangeboten aus diesem Praxisbuch nehmen Kinder verschiedene Werkstoffe aus dem Alltag unter die Lupe. Informative Sach- und Wissenstexte zu den einzelnen Materialien, vielfältige Bastel- und Gestaltungsanregungen, kleine Experimente, passende Geschichten, Lieder und Spiele schaffen ganzheitliche Spiel- und Lernerlebnisse und lassen sich super in den pädagogischen Alltag in Kita, Schule und Hort integrieren. Dieses Praxisbuch leistet damit einen wichtigen Beitrag für nachhaltiges und kreatives Handeln.

Mit Konflikten umgehen : 40 Kita-Projektideen zu 5 Bilderbüchern (NF 299)

Patrick Götzke 2019
Auch im Kita-Alltag gibt es Konflikte. Regeln, Machtverhältnisse und Rollenverteilungen werden täglich neu ausgehandelt. Kinder möchten wahrgenommen werden, sich abgrenzen, eigene Interessen durchsetzen und auf eigene Bedürfnisse und Wünsche aufmerksam machen. Aber gerade kleinen Kindern fehlen oft die Wor-te.
Im Einsatz mit diesem Projektheft und den dazugehörigen Bilderbüchern wird den Kindern ein handlungs- und erfahrungsbezogenes Lernen ermöglicht. Frühpädagogische Fachkräfte können ihre Kinder dabei un-terstützen, Situationen und Gefühle wahrzunehmen und (neu) zu bewerten: Gemeinsam über Gefühle sprechen, Erfahrungen austauschen und Lösungsmöglichkeiten suchen. Mithilfe von Bilderbüchern, die den Kindern bekannte und neue Situationen, Charaktere zum Identifizieren und Mitfühlen zeigen, ist dies beson-ders gut möglich.
Das Projektheft enthält, anschließend an den kompakten Fachwissen-Teil, 40 kreative Projektideen zu den Bilderbüchern: Karni und Nickel oder Der große Krach, Das gehört mir, Der Krakeeler, Die Streithörnchen, Zwei für mich, einer für dich.

II. Umweltbewusstsein Kindern nahebringen

So viel Müll! : Wie du die Umwelt schützen kannst (QHD 264)

Jess French 2019
Wie viele Jahre braucht ein Plastikstrohhalm, um zu verrotten? Woraus besteht unser Haushaltsmüll? Dieses Buch klärt auf über Themen wie Klimawandel, Naturschutz und erneuerbare Energien. Zahlen und Fakten – in leicht verständlichen Infografiken aufbereitet – sowie anschauliche Abbildungen führen Kinder an wichtige Umweltthemen heran und zeigen den jungen Naturschützern, wie sie Müll vermeiden können. Die Autorin zeigt aufgeweckten Kindern Tipps und Tricks, wie sie im Alltag zum Umweltschutz beitragen können.

Plastik? – Probier´s mal ohne! : Worin Kunststoffe überall enthalten sind und wie wir sie einsparen können (QHD 265)

Dela Kienle ; (Ill.) Horst Hellmeier 2019
Unser Alltag ist voller Plastik: Zahnbürste, Fleecejacke, Legosteine, Joghurtbecher… Ist ja auch praktisch! Aber leider auch gefährlich für Mensch und Tier. Denn Plastik wird nur sehr langsam abgebaut und es gelangt über verschiedene Wege in großen Mengen ins Meer. Seevögel, Fische und andere Meeresbewohner fressen den Müll und sterben daran. Oder landen wieder bei uns auf dem Teller – und das Plastik damit in unserem Körper. Kann man was tun? Ja! Hier gibt es zahlreiche Informationen über Kunststoffe und Ideen, wie wir Plastik einsparen können. Mit Plastik-Vermeidungs-Challenge!

Wie viel wärmer ist 1 Grad? : Was beim Klimawandel passiert (QHD 266)

Kristina Scharmacher-Schreiber ; Stephanie Marian 2019
Wird es wirklich immer wärmer? Kann man ein Grad Unterschied überhaupt spüren? Kinder wollen verstehen, was Klimawandel bedeutet. In anschaulichen Bildern und kurzen Texten werden die Zusammenhänge erklärt: Warum gibt es auf der Erde verschiedene Klimazonen? Wie funktioniert der Treibhauseffekt? Woher weiß man, wie das Klima früher war? Es wird auch gezeigt, wie unser Handeln im Alltag das Klima beeinflusst. Und wie jeder die Erde schützen kann!

Dünnes Eis : Was braucht die Welt, damit sie hält? (QHD 267)

Yann Arthus-Bertrand 2019
Unsere Erde ist wunderschön, aber gleichzeitig bedroht. Kinder wollen wissen, was das Ansteigen des Mee-resspiegels für uns bedeutet. Wie die Städte aussehen, in denen wir zukünftig leben. Und was die Abholzung des Regenwalds für unser Klima bedeutet. Mit einer gelungenen Mischung aus Satellitenbildern und Fotos des Fotografen Yann Arthus-Bertrand, kurzen Texten, sprechenden Zahlen und Piktogrammen werden insgesamt 16 große Umweltthemen wie Abholzung des Regenwalds, Wasserressourcen, steigende Meeresspiegel oder der Kampf ums Öl erklärt und die Kinder erfahren dabei auch, was sie selbst tun können. Ein Kindersachbuch ab 10 Jahren zu unserer Umwelt.

Weniger ins Meer : Was du tun kannst, um Plastik und Müll zu vermeiden (QHD 268)

Hannah Wilson 2019
Plastik, das die Weltmeere verseucht, Regenwälder, die zusehends schrumpfen, Müllberge, die immer weiterwachsen, unser Klima, das sich mehr und mehr verändert – an vielen Stellen ist zu erkennen, dass wir so nicht weitermachen können mit der Umweltverschmutzung und der Ausbeutung unserer Erde.
Neben Fakten und anschaulichen Fotos bietet dieses Kindersachbuch ab 8 Jahren viele Tipps und Anregungen, wie Kinder, ihre Freunde und Familien selber dazu beitragen können, die Umwelt zu schützen und sich umweltbewusst zu verhalten – ein Anliegen, das heute viele Kinder und Jugendliche haben!
Mit vielen praktischen und leicht umsetzbaren Anregungen und Ideen zum Recyceln und Müllvermeiden so-wie mit Fotos und Fakten-Kästen.

Alles auf Grün! : Wie du der Umwelt helfen kannst (QHD 269)

Liz Gogerly ; (Ill.) Miguel Sanchez 2019
Das war eine tolle Geburtstagsparty! Doch zurück bleibt ein Abfallberg. Was wird jetzt aus dem ganzen Müll? Anjali, Max, Lilly und Noah wollen genauer wissen, was mit dem Müll eigentlich passiert und warum es gut ist, etwas für die Umwelt zu tun. Zum Beispiel mit dem Rad zur Schule zu fahren, das Licht auszuschal-ten oder ein Bienenhotel zu bauen. Denn jeder kann der Umwelt helfen, du auch! Ein Sachbilderbuch zum Umweltschutz für Kinder ab 5 Jahren, mit konkreten Tipps für ein umweltbewusstes Verhalten.

Klima : Eiszeiten und Klimawandel (QHD 271)

Manfred Bauer 2019
Klimaforschung, Treibhauseffekt, Kohlenstoffkreislauf – in diesem „WAS IST WAS Band“ dreht sich alles um das Klima.
Was hat es mit den Klimazonen auf sich? Wie war das Klima der Urerde? Und worum handelt es sich beim Albedo-Faktor? Spannendes Wissen, überraschende Rekorde und unglaubliche Fakten geben in diesem Kindersachbuch mit beeindruckenden Fotos und detaillierten Illustrationen einen umfangreichen Überblick.

Frag doch mal…die Maus! : Umwelt und Energie (QHD 272)

Gabi Neumayer ; (Ill.) Igor Dollinger 2019
Wie viel Energie verbraucht ein Mensch am Tag? Warum sterben so viele Bienen? Und wie kann man die Umwelt besser schützen?
Auch zum Thema Umweltschutz stellen Kinder oft Fragen, auf die Erwachsene keine Antwort haben.
Zum Glück kann die Maus auch komplexe Sachverhalte kindgerecht und unterhaltsam erklären. Und genau das bietet diese Sachbuchreihe: kluge Antworten auf verblüffende Kinderfragen – spielerisch, sachlich fun-diert und immer mit dem besonderen Maus-Faktor!

Das Bessermacher Buch : 75 Ideen, mit denen du die Welt veränderst (QHD 273)

Miriam Holzapfel ; (Ill.) Janina Lentföhr 2019
Nicht immer ist die Welt so, wie wir sie uns wünschen. Es gibt Menschen, die von den wichtigsten Dingen zu wenig haben. Von anderen Dingen gibt es auf der Welt viel zu viel, Müll ist zum Beispiel ein großes Prob-lem. Und manchmal fehlt es im Alltag an etwas ganz Einfachem: an Freundlichkeit und an guten Ideen.
Das lässt sich ändern! Nicht alles auf einmal natürlich und nicht alles sofort. Aber Stück für Stück und jeder so gut er kann. Womit jeder von uns anfängt, ist eigentlich egal, wichtig ist nur, dass es am besten heute noch losgeht! 75 Ideen, mit denen bereits Grundschul-Kinder die Welt verändern können, werden in diesem Buch geben. Alle Projekte sind nach Aufwand gekennzeichnet.

Regenland + Trockenland : Eine Geschichte von heute – für heute und morgen! ; Ein Wendebuch (VTP 433)

Michael Engler ; Joelle Tourlonias 2019
Lamar flüchtet vor permanentem Regen. Er und sein Huhn Dolores wollen endlich wieder die Sonne sehen. Sonne hingegen haben Neneh und ihr Wüstenfuchs so viel, dass ihnen selbst der letzte Tropfen Wasser verdampft. Sie brauchen Wasser! Aus unterschiedlichen Richtungen machen sich die vier auf den Weg. Doch diese Wege sind beschwerlich. Aber sie geben nicht auf. Dafür wartet am Ende ganz viel mehr auf sie: Der Beginn einer großen Freundschaft.
Ein sprach- und bildgewaltiges Wendebuch über das Klima, über Fliehen und Ankommen, Ziele und Durchhalten, über Pläne und Visionen, über Freundschaft und den Glauben an sich selbst.

III. Neues für den Unterricht

Damit es nicht gleich kracht! : Spannende Ländervergleiche aus Afrika, Asien und Lateinamerika zu Frieden und Gerechtigkeit ; Unterrichtsmaterialien und ein Wettbewerb (QHD 270)

Joachim Schweizer ; Ansgar Stich 2019
Nach den Prinzipien des Globalen Lernens gehört die Friedenspädagogik zu den übergeordneten Bildungszielen. Ihre Aufgabe als Lehrkraft ist es, den Schülerinnen und Schülern die Bedeutung von Toleranz, Solidarität und Gerechtigkeit zu vermitteln. Wie funktioniert friedvolles Zusammenleben innerhalb einer Gesellschaft, aber auch zwischen Kulturen und Nationen?
Da es einen enormer Aufwand darstellt, diesen großen Themenkomplex zu recherchieren und schülergerecht aufzubereiten, stellen Ihnen die Autoren dieses Bandes in Zusammenarbeit mit MISEREOR abwechslungsreiche Texte und Arbeitsblätter rund um das Thema Frieden und Gerechtigkeit für die fächerübergreifende Arbeit zur Verfügung. Die Materialien dieses Bandes regen die Schülerinnen und Schüler dazu an, ihre eigene Lebensrealität mit der in elf Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas zu vergleichen und ihre Erkenntnisse zu analysieren und zu reflektieren. Die Materialien sind sehr gut für die fächerübergreifende Projektarbeit geeignet.

Das Klimabuch : Alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken (SM 36)

Esther Gonstalla 2019
Dürre und Hitzewellen, aber auch Kälteeinbrüche, Überflutungen und Starkregen: Die Klimakrise ist zu einem globalen Thema geworden, das niemand mehr ignorieren kann. Hier setzt der vorliegende Band an: Mit der Unterstützung zahlreicher Wissenschaftler hat die Autorin die komplexen Zusammenhänge und wissenschaftlichen Daten zur globalen Erwärmung zu leicht verständlichen Infografiken verarbeitet – für alle, die nicht nur begreifen, sondern auch handeln wollen.

IV. Vorlesegeschichten für Senioren

Amüsante Familiengeschichten : 5-Minuten-Vorlesegeschichten für Menschen mit Demenz (TPB 62)

Annette Weber 2019
Das Vorlesen war schon immer weit mehr als nur Unterhaltung oder Beschäftigung. Von schönen Vorleseritualen zehren wir noch lange: von der Gemütlichkeit, den spannenden, kurzweiligen oder lustigen Geschich-ten und dem geborgenen Gefühl. Kein Wunder also, dass kleine Vorlesegeschichten in der Betreuung von Menschen mit Demenz äußerst beliebt sind: Das Vorlesen bietet einen besonders stimmungsvollen und behaglichen Rahmen für die Erinnerungspflege. Geschichten, die in früheren Zeiten spielen oder an damals Erlebtes anknüpfen, eignen sich dabei besonders gut zur Aktivierung. Ältere Menschen verfügen über einen reichhaltigen Erinnerungsschatz, auch wenn er mitunter tief vergraben scheint. Es lohnt sich, ihn wieder in die Gegenwart zu holen – und mit diesen kurzen Vorlesegeschichten gelingt Ihnen das völlig unaufwändig!
Die 17 Vorlesegeschichten in diesem Buch erzählen von kleinen Pannen, aufregenden Ereignissen und lustigen Begebenheiten aus dem Kreise der Familie, die Ihre Senioren zum Schmunzeln bringen.

Lachgeschichten für Senioren : Lustiges zum Vorlesen für Aktivierungsstunden – mit dem „Witz des Tages“ (TPB 63)

Birgit Ebbert 2019
Lachen ist die beste Medizin! Mit den 29 humorvollen Vorlesegeschichten für Senioren in diesem Buch bringen Sie wohl jeden kräftig zum Lachen! Die Senioren sprechen witzige Zungenbrecher nach, hören lustige Gedichte und amüsieren sich über kleine Anekdoten. Einfache Spiele, Gedächtnisübungen, Bewegungs-ideen und Reime passend zu den Geschichten laden zum Mitmachen ein.
Alle Kurzgeschichten orientieren sich dabei an der Lebenswelt Ihrer Senioren und sorgen selbst bei Menschen mit Demenz für herzhaftes Gelächter. Im Anschluss an jede Geschichte erzählen Sie den „Witz des Tages“ und kugeln sich gemeinsam mit den Senioren vor Lachen. Biografieorientierte Impulsfragen zu den Geschichten ermöglichen einen heiteren Austausch. Lassen Sie mit den Vorlesegeschichten in diesem Buch allerlei Lachtränen fließen – für mehr Heiterkeit, Spaß und Freude im Pflegeheim und zu Hause!

V. Es weihnachtet…

Die schönsten Weihnachtsmärchen (TPH 253)

Illustriert von Anne Bernhardi 2019
Weihnachten ist die Zeit der Wünsche und Wunder. Zahlreiche Märchen erzählen vom Zauber der Weihnacht: von Tannenbäumen im Winterwald, vom magischen Reich der Schneekönigin, von einer Königin, die Pfefferkuchen über alles liebt … Diese wunderschön illustrierte Anthologie versammelt die schönsten Weihnachtsmärchen.

Winterzeit, tief verschneit : Geschichten zum Vorlesen (TPH 254)

Otfried Preußler ; (Ill.) Daniela Chudzinski 2019
Der Wind fegt eisig ums Haus, dicke Flocken fallen vom Himmel, Plätzchenduft und Kerzenschein erfüllen den Raum … Für Otfried Preußler ist das die schönste Zeit des Jahres. Mit seinen Geschichten verzaubert der erfolgreiche Kinderbuchautor alle kleinen Zuhörer und macht die Winterzeit noch gemütlicher.
Neben dem Nikolaus, den Tieren im Wald, neben Hörbe und Zwottel dürfen natürlich auch die kleine Hexe und der kleine Wassermann nicht fehlen. Während sich der kleine Wassermann beim ersten Frost auf den Winterschlaf vorbereitet, freut sich die kleine Hexe schon auf den Fasching. Die schönsten Geschichten für die kalte Jahreszeit für Kinder ab 5.

In der Weihnachtshöhle ist noch Platz (VTP 435)

Katharina Mauder ; (Ill.) Nikolai Renger 2019
Der mürrische Bär Mattes kann Weihnachten nicht ausstehen. Doch ausgerechnet an Heiligabend klopft ein Tier nach dem anderen an seine Höhlentür. Die kleine Maus, Familie Hirsch, zwei Kaninchen und sogar eine ganze Waschbär-Bande – alle suchen Zuflucht und haben auch noch allerhand Weihnachtsklimbim im Ge-päck. Ob dieses Fest noch zu retten ist?… Herzerwärmende Weihnachtsgeschichte über Freundschaft für Kinder ab 3 Jahren.

Die Weihnachtsgeschichte (VTP 436)

Patti Rokus 2019
Im wahrsten Sinne des Wortes Stein für Stein baut die Künstlerin Patti Rokus die biblischen Szenen der Weihnachtsgeschichte nach und zeigt dadurch das Einzigartige und Anrührende dieser bekannten Geschichte ganz neu, von der Ankündigung der Geburt Jesu durch den Engel bis hin zu den Hirten und Sterndeutern im Stall von Betlehem. Ein faszinierendes Weihnachtsbilderbuch für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene.

VI. Ein packendes Bilderbuch für Erwachene

Zikade (VTP 434)

Shaun Tan 2019
Zikade lebt in einer sehr grauen Welt. Er ist Büroangestellter, seit siebzehn Jahren schon. Sein Arbeitsplatz: Eine Bürozelle im Großraumbüro. Seine Wohnung: Eine Nische in der Mauerritze. Nie hat er auch nur einen einzigen Fehler gemacht, er war nie auch nur einen Tag lang krank. Dennoch wird Zikade mit Verachtung behandelt und von seinen menschlichen Kollegen schikaniert. Am letzten Tag vor dem Ruhestand kein Danke, kein Abschied. Zikade steigt eine Treppe hoch zum Dach des Gebäudes. Was dann passiert, ist unglaublich…


Medienpädagogische Fachbibliothek: Ausleihe und Kontakt

In unserer medienpädagogischen Fachbibliothek finden Sie ein breit gefächertes Angebot von rund 8.500 Büchern, Fachzeitschriften und grauer Literatur. Alles dreht sich um die Themen Film und Medien/Medienpädagogik sowie in kleinerem Umfang Religionspädagogik. Die Buchentleihe ist kostenlos.

Bei Ausleihe, Fragen oder Anregungen können Sie sich gerne an mich wenden:

medienhaus-bibliothek-kerstin-thomaKerstin Thoma, Bibliothekarin im Evangelisches Medienhaus
Tel. 07 11/ 222 76 44
E-Mail: kerstin.thoma@evmedienhaus.de
Internet: http://www.oekumenischer-medienladen.de/bibliothek/

Öffnungszeiten:
Mo, Di + Do: 9.00 bis 16.30 Uhr , Mi + Fr: 9.00 bis 12.30 Uhr
Bestellte Medien können Sie auch zu jeder Tages- und Nachtzeit im Vorraum des Ökumenischen Medienladens abholen bzw. zurückbringen. Lassen Sie sich hierzu bitte den Türcode geben.