Literaturliste: Filmprogramm Wissenschaftsjahr 2020 – Bioökonomie

Das Filmprogramm zum Wissenschaftsjahr 2020 im Rahmen der bundesweiten Schulkinowochen macht Kinder und Jugendliche mit Ideen bekannt, wie biobasierte Materialien fossile und umweltschädliche Rohstoffe ersetzen könnten. Die Wissenschaftsjahre sind eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit Wissenschaft im Dialog (WiD).

Während die Weltbevölkerung wächst und unser Lebensstandard steigt, stehen wir weltweit vor großen ökologischen Herausforderungen, wie Klimawandel, Müll in den Meeren, schwindende landwirtschaftliche Nutzflächen und immer weniger fossile Rohstoffe. Die heutige – erdölbasierte- Wirtschaftsform muss sich wandeln – hin zu einer nachhaltigen Nutzung nachwachsender Rohstoffe: der Bioökonomie! Dahinter verbergen sich eine Vielzahl von Denk- und Handlungsansätzen, die auf eine biobasierte Wirtschaftsweise abzielen. Kosmetik aus Algen oder Kleidung aus Holzfasern – es gibt unzählige Beispiele, wie biobasierte Materialien fossile und umweltschädliche Rohstoffe ersetzen könn(t)en. Auch im Filmprogramm geht es um grundlegende Zukunftsfragen: Wie werden wir die wachsende Weltbevölkerung ernähren, wie wollen wir den notwendigen Umstieg auf eine klimaneutrale Welt gestalten? Welchen Beitrag kann die Bioökonomie hierzu leisten?

Filmprogramm zum Wissenschaftsjahr 2020 Bioökonomie : 2040 – Wir retten die Welt! ; Pädagogisches Begleitmaterial (AFIU602)

(Hrsg.) Vision Kino gGmbH ; Burkhard Wetekam 2020
Das pädagogische Begleitmaterial zum Dokumentarfilm „2040 – Wir retten die Welt!“, das im Rahmen des Filmprogramm zum Wissenschaftsjahr 2020 „Bioökonomie“ erschienen ist, besteht aus den folgenden Teilen: Inhalt des Films, Filmische Umsetzung, Lernkonzept und Kompetenzerwartungen, Arbeitsmaterialien (Erwartungen an den Film und die Zukunft, Wie war der Film?, Die Sache mit dem Kohlenstoff, Nachhaltigkeit und Bioökonomie – was ist das?, Zukunftswerkstatt I – ab Klasse 5, Zukunftswerkstatt II – ab Klasse 8, Interview: Zukunftsprojekt Algen – ab Klasse 8, Die Zukunft filmisch darstellen + die dazugehörigen Arbeitsblätter).

Filmprogramm zum Wissenschaftsjahr 2020 Bioökonomie : Toystory ; Pädagogisches Begleitmaterial (AFIU603)

(Hrsg.) Vision Kino gGmbH ; Burkhard Wetekam 2020
Das pädagogische Begleitmaterial zum Trickfilm „Toystory“, das im Rahmen des Filmprogramm zum Wissenschaftsjahr 2020 „Bioökonomie“ erschienen ist, besteht aus den folgenden Teilen: Inhalt des Films, Filmische Umsetzung, Lernkonzept und Kompetenzerwartungen, Arbeitsmaterialien und Lösungshinweise (Toy Story – das Kinderzimmer lebt, Bastelt eine Bildergeschichte, Sonderbare Helden – Woody und Prozellinchen, Spielzeugtheater – wer sagt was?, Euer Kinderzimmertheater, Müll oder was?, Ein Wertstofftagebuch, Aus Müll etwas machen, Kunststoff – ein Material für alle Fälle?, Auf der Suche nach neuen Materialien: Bioplastik + die dazugehörigen Arbeitsblätter).

Filmprogramm zum Wissenschaftsjahr 2020 Bioökonomie : 10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?; Pädagogisches Begleitmaterial (AFIU604)

(Hrsg.) Vision Kino gGmbH ; Burkhard Wetekam 2020
Das pädagogische Begleitmaterial zum Trickfilm „10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?“, das im Rahmen des Filmprogramm zum Wissenschaftsjahr 2020 „Bioökonomie“ erschienen ist, besteht aus den folgenden Teilen: Inhalt des Films, Filmische Umsetzung, Lernkonzept und Kompetenzerwartungen, Arbeitsmaterialien und Lösungshinweise (Ein Film über die Ernährung der Zukunft, Was kommt bei uns auf den Tisch?, FAQ – wichtige Fragen zur Ernährung der Welt, Neue Bio-Techniken – Beispiel In-Vitro-Fleisch, Filmanalyse I – der Anfang, Die Themensequenz „Saatgut“, Was soll auf unserem Acker wachsen, Landnutzung und Ernährung, Interview mit dem Agrarwissenschaftler Andreas Bürkert) + die dazugehörigen Arbeitsblätter.

Weitere Hintergründe, Aufgaben und Informationen sowie Begleitmaterialien zum Download finden Sie auch auf der Website: https://wissenschaftsjahr-2020.visionkino.de


Medienpädagogische Fachbibliothek: Ausleihe und Kontakt

In unserer medienpädagogischen Fachbibliothek finden Sie ein breit gefächertes Angebot von rund 8.500 Büchern, Fachzeitschriften und grauer Literatur. Alles dreht sich um die Themen Film und Medien/Medienpädagogik sowie in kleinerem Umfang Religionspädagogik. Die Buchentleihe ist kostenlos.

Bei Ausleihe, Fragen oder Anregungen können Sie sich gerne an mich wenden:

medienhaus-bibliothek-kerstin-thomaKerstin Thoma, Bibliothekarin im Evangelisches Medienhaus
Tel. 07 11/ 222 76 44
E-Mail: kerstin.thoma@evmedienhaus.de
Internet: www.oekumenischer-medienladen.de/bibliothek/

Öffnungszeiten:
Mo, Di + Do: 9.00 bis 16.30 Uhr , Mi + Fr: 9.00 bis 12.30 Uhr
Bestellte Medien können Sie auch zu jeder Tages- und Nachtzeit im Vorraum des Ökumenischen Medienladens abholen bzw. zurückbringen. Lassen Sie sich hierzu bitte den Türcode geben.