Sicherheit im Netz #sid2021

Der internationale Safer Internet Day 2021 findet am 9. Februar statt. Unter dem Motto „Together for a better internet“ ruft die Initiative der Europäischen Kommission weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf.

klicksafe.de setzt den Schwerpunkt zum SID 2021 auf das Thema „Wem glaube ich? Meinungsbildung zwischen Fakt und Fake“ und stellt auch in diesem Jahr zum Safer Internet Day ein umfangreiches Informations- und Serviceangebot für alle Interessierten zur Verfügung.

Hier haben wir für Sie ausgewählte Blogbeiträge aus dem Medienkompass zusammengestellt, rund um das Thema „Sicher im Netz“

 
Deepfakes
27. Juli 2021

Was sind Deepfakes? Sind sie gefährlich?

„Deepfakes“ sind veränderte und gefälschte Medieninhalte – meistens Videos oder auch Bilder. Dabei geht es grundsätzlich um das Austauschen von Personen oder Gesichtern. Doch wie gefährlich ist Deepfake eigentlich?

10. Februar 2021

Verschwörungserzählungen und Fake News: Soziale Medien als Brandbeschleuniger?

Unter der Fülle von Informationen, die es heutzutage in sozialen Netzwerken gibt, tummeln sich leider auch Falschnachrichten und Verschwörungstheorien. Sind an deren Reichweite die sozialen Medien schuld?

10. Dezember 2020

Cybergrooming, Sextortion und Co.: Was verbirgt sich hinter diesen Begriffen?

Cybermobbing, Cybergrooming, Sexting und Co.: Begriffe, die man im Zusammenhang mit steigender Internetnutzung immer häufiger hört. Doch was verbirgt sich hinter diesen Begriffen?

„Social Media-Knigge“: Anstandsregeln für soziale Netzwerke
09. Oktober 2020

„Social Media-Knigge“: Anstandsregeln für soziale Netzwerke

Was gibt es in dem riesigen digitalen Kommunikationsraum der sozialen Medien zu beachten? Wie verhalte ich mich richtig? Und welche Benimmregeln gelten hier für die Kommunikation?

19. Dezember 2018

Nicht zu unterschätzen: Die Bedeutung unserer Medienheld*innen

Welche Rolle spielen Medienheld*innen heutzutage in der Erziehung und Entwicklung unserer Kinder? Warum sollten wir diese Vorlieben ernst nehmen? Wir gehen der Sache auf den Grund.